Kompromisslos musikalisch zum Selbstbau
Der hoer-wege CD-Spieler

C.E.C. CD 3800 mit 24 Bit Current Injection D/A Converter

Erfreulicherweise bietet C.E.C. neben den überragenden, riemengetriebenen CD-Laufwerken, siehe z.B. TL-51 X, auch "kleinere" CD-Spieler und Vollverstärker an. Nach "Art des Hauses" verfügen diese nicht nur über XLR-Ein- bzw. Ausgänge, sondern sind intern auch tatsächlich vollsymmetrisch aufgebaut !! Das dürfte in dieser Preisklasse einmalig sein, und bringt mit XLR - Verkabelung echte Vorteile. Passende, recht gute und preiswerte Kabel bietet C.E.C. konsequenterweise ebenfalls an.
Uns hat es hier der perfekt zum Vollverstärker AMP 3800 passende CD 3800 angetan. Beide Geräte kosten jeweils 1198.- (Stand Januar 2010), und sind außerordentlich wertig aufgebaut. Zur handschmeichlerisch abgerundeten Front kommen massive Metallknöpfe, solide Schalter, einfache und übersichtliche Bedienung, großes, gut ablesbares Display, eine Fernbedienung, usw.. Der CD-Spieler arbeitet natürlich mit einem "konventionellen" CD-Laufwerk mit Schublade, das hier einen sehr guten "Job" macht, und sehr leise läuft !! Die Ausgangs-Stufe ist hier natürlich symmetrisch aufgebaut, als DAC dient der gute PCM1798. Dazu gibt es insgesamt 4 digitale Eingänge, einschließlich USB, und zusätzlich wird ein hochwertiger Kopfhörer-Ausgang auf der Front geboten !!
Diese C.E.C. Geräte können wir derzeit mangels Lieferbarkeit nicht anbieten, die Modifikation führen wir auf Wunsch aber gerne nach wie vor durch, genauso wie unsere autorisierten Partner


Bild der Front des CD 3800 in silber. Das Gerät ist auch in schwarz lieferbar !!

Dieser CD-Spieler bietet einige Besonderheiten, die in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich sind. Das sind neben dem vollsymmetrischen Aufbau mit kurzen Signalwegen, "Current Injection" und "LEF" Schaltung, sowohl RCA- als auch XLR-Ausgänge, die natürlich nach einer symmetrischen Verbindung zum passenden Verstärker AMP 3800 "schreien". Damit nicht genug, gibt es 4 digitale Eingänge, so dass der CD 3800 gerne als hochwertiger DA-Wandler "aushilft". Zusätzlich kann per USB direkt ein Laptop oder PC angeschlossen werden. Der Hörer hat außerdem die Wahl beim Digitalen Filter, und kann zwischen "FLAT" und "PULSE" wählen. Während "FLAT" einen perfekt geraden Frequenzgang liefert, gibt es bei "PULSE" einen leichten Abfall zu den allerhöchsten Höhen hin, dafür aber kaum Vor- und Nachschwinger bei Impulsen. Der Kopfhörer-Ausgang ist um einen Class-A Verstärker aufgebaut, und optimiert für 32 Ohm Kopfhörer.

Das Bild zeigt den geöffneten CD 3800, das konventionelle CD-Laufwerk,
und die zahlreichen Ein- und Ausgänge sind gut zu erkennen.


Kann man diesen CD-Spieler noch verbessern, und lohnt sich das ??

Das hoer-wege Umrüst-Kit:

Die Stromversorgung des C.E.C CD 3800 besteht aus einem halbwegs guten Schaltnetzteil, dass sich in Details noch verbessern lässt.
Ebenso gibt auf dem SERVO-BOARD, sowie auf dem DAC-BOARD, einige Bauteile, die durch bessere ersetzt werden sollten. Das Gehäuse des CD 3800 ist bis auf den Boden praktisch nicht bedämpft. Beim Boden also kein Bedarf für weitere Bedämpfung, beim Deckel jedoch schon, denn der besteht gänzlich aus Aluminium.

Das Bild zeigt das originale Schaltnetzteil des CD 3800. Hier sollten insbesondere die Kondensatoren durch bessere ersetzt werden.

Das Bild zeigt das SERVO - BOARD, dass beim CD 3800 außerdem alle Ausgänge speist.

Die Laufwerks - Steuerung ist der elektrische "Schwerarbeiter", und deshalb mit vielen Bauteilen bestückt. Zusätzlich werden alle Ausgänge des CD-Laufwerks von dieser Platine aus angesteuert, so dass das Board recht umfangreich geworden ist. Was auffällt ist der einfache Quarz, der sich etwa in Bildmitte befindet. Hier sollte natürlich unsere MASTER-CLOCK eingesetzt, sowie zahlreiche Kondensatoren durch bessere und größere ersetzt werden. Dennoch macht diese Platine ihren Job in der Original-Version sehr gut. Wir können jedoch versichern, dass es noch besser geht !!

Das Bild zeigt das DAC - BOARD, die roten Rechtecke enthalten die "Current-Injection" Schaltung.

Das DAC - BOARD muss die digitalen Daten, die vom eigenen CD-Laufwerk, oder externen Quellen angeliefert werden, wieder in "Musik" übersetzen. Keine leichte Aufgabe, wenn das "Ergebnis" kritische Ohren überzeugen soll !! Deshalb eine eigens gepufferte und gesiebte Stromversorgung, plus zahlreiche weitere Bauteile, um die Versorgungs-Spannungen möglichst "sauber" zu halten. Denn ein guter DAC, wie der PCM1798, kann seine Qualitäten nur in einer entsprechend hochwertigen und störungsarmen Umgebung entfalten. Auch hier sollten natürlich zahlreiche Kondensatoren durch bessere ersetzt werden, und ebenso bessere Koppel-Kondensatoren verwendet werden. Dennoch macht auch diese Platine ihren Job in der Original-Version bereits ziemlich gut. Wir wissen jedoch, dass es noch etwas besser geht !!

Nach dem Umbau legt der hoer-wege CD 3800 in allen Bereichen zu, so werden z.B. feine Anschläge noch besser wiedergegeben, die Musik gewinnt dadurch an "Ausdruck", ohne "dünn" oder gar "hart" zu klingen. Einzelne Ereignisse und Instrumente sind noch klarer umrissen und "dreidimensionaler", und manches zusätzliche Detail wird hörbar. Die ganze Wiedergabe ist "freier", nochmals "lebendiger", und die Instrumente "singen". Dabei klingt es mitreißend "musikalisch", ungeheuer "schön", und völlig "selbstverständlich". Mit einer guten Kette hört man nur noch Musik !!

Preise und Lieferbarkeit: Die HiFiWERKSTATT hoer-wege kann keine CEC CD 3800 mehr liefern, da diese nicht mehr produziert werden. Das hoer-wege Umrüst-Kit wird aber nach wie vor geliefert, und auf Wunsch werden von Ihnen geschickte CD 3800 auch gerne modifiziert. Für unsere Modifikationen übernehmen wir 2 Jahre Garantie. Selbstverständlich helfen wir auch nach Ablauf dieser Frist, sollte das modifizierte Gerät irgendwann einmal Probleme machen.
Die Preise finden Sie hier.

Hotline: Die HiFiWERKSTATT hoer-wege beantwortet unter der Telefon - Nr. 0421 / 647321 Montag - Freitag von 15:00 bis 19:00 Uhr alle Ihre Fragen gerne. Mailto: hifiwerkstatt@ewe.net

HiFiWERKSTATT hoer-wege
Stephan Horwege
Gallberg 40
28790 SCHWANEWEDE
Ortsteil Neuenkirchen bei Bremen
die Beschreibung der Anfahrt findet sich im Impressum.

PREISE und OPTIONEN: Hier finden Sie in übersichtlicher Tabellenform alle Preise und Optionen zum Bau ganzer Geräte mit den Platinen, Gehäusen und Frontplatten der HiFiWERKSTATT hoer-wege, getrennt nach:

DA-Wandler-Projekte
CD-Spieler-Projekte
Verstärker-Projekte.


Außerdem kann die HiFiWERKSTATT hoer-wege Schaltpläne sehr vieler anderer CD-Spieler und Verstärker beschaffen und Tipps geben, welche Bauteile gegen höherwertige getauscht werden sollten. Die entsprechenden Bauteile einschließlich ausführlicher Anleitung liefern wir gleich mit, Näheres dazu finden Sie unter CD-Modifikation. Übrigens funktioniert die Modifikation bei Verstärkern mindestens genau so gut !!
Eine Liste der Geräte, für die bereits erprobte Umrüst-Kits verfügbar sind, finden Sie unter
Die Liste der modifizierten CD-Spieler und Verstärker . Sollten Sie Ihr Gerät hier nicht finden, fragen Sie trotzdem an. Der Umbau kann selbstverständlich auch gerne von der HiFiWERKSTATT hoer-wege, oder einem unserer Partner, vorgenommen werden, fragen Sie !!