Kompromisslos musikalisch – auch zum Selbstbau
Die hoer-wege Modifkation für den

CAMBRIDGE BluRay-Spieler CXUHD

Der neue CX-UHD ist für 4K-Wiedergabe geeignet, verzichtet aber auf analoge Ausgänge. Trotzdem wurde laut CAMBRIDGE AUDIO viel Wert auch auf den guten Klang gelegt. Um die Audio- und Bildqualität noch weiter zu verbessern und insbesondere das Rauschen zu vermindern, wurde der CX-UHD ohne DACs aufgebaut. Natürlich werden die neuesten 4K-Technologien unterstützt, darunter UHD Discs, HDR und Dolby Vision. Es handelt sich also um ein hochwertiges Laufwerk mit umfangreichen Up- und Downsample-Mögllichkeiten für perfekte Bilder, das mit nahezu jedem Video- oder Audiodateiformat umgehen kann. Die Audiodaten werden unveändert nur über HDMI ausgegeben, für native SACD-Wiedergabe wird also ein "passender" AV-Receiver benötigt.
Das auf analoge Audio-Ausgänge verzichtet wird, kann man bedauern. Andererseits lässt sich so ein hochwertiger Spieler für vergleichsweise wenig Geld aufbauen, und die allermeisten werden den CX-UHD ohnehin per HDMI an einen AV-Receiver und/oder direkt an einen Monitor/Beamer anstöpseln. Die 2-kanaligen Musik-Daten lassen sich aber mit Einschränkungen auch von einem guten, externen DAC aufbereiten, z.B. für analoge Vollverstärker.
Da außerdem praktisch alle Scheiben und die allermeisten Formate abgespielt werden können, auch von USB-Sticks und USB-Festplatten, Streaming vom NAS und UPnP-Netzwerk, allerdings nicht immer "gapless", könnte der CXUHD tatsächlich das "eine" Laufwerk für "Alles" sein, zumal sich die digitalen Ausgänge auch noch in der Lautstärke regeln lassen. Fakt ist, dass es per HDMI angeschlossen und bereits ohne hoer-wege Modifikation ein richtig gutes Laufwerk ist, mit hoer-wege Modifikation klingt es noch etwas "feiner" und "unangestrengter".
Das Design entspricht im Prinzip dem des CXC, das Gehäuse hat die gleichen Abmessungen. Die Front aus Aluminium wirkt massiv, mit glatter Oberfläche und deutlich abgerundeten Ecken. Das Display ist wie üblich blau, und gut abzulesen. Außerdem sind die Einlese-Zeiten sehr kurz, CDs und SACDs starten nach weniger als 10 Sekunden. Die Laufgeräusche sind niedrig, auch mit SACD und BluRay. Ein Lüfter ist gar nicht erst vorhanden, und das Schalt-Netzteil brummt prinzipbedingt nicht. Ein "harter" Netzschalter fehlt, aber beim Stand-by Verbrauch von unter 1 Watt muss Niemand ein schlechtes Gewissen haben.
Zusammen mit unseren autorisierten Partnern, können wir alle CAMBRIDGE Geräte anbieten, die auf Wunsch gleich (oder später) von uns oder unseren Partnern modifiziert werden.

Bild des CXUHD, mit dem gut ablesbaren blauen Display.
Darunter die Ansicht der Rückwand des CXUHD, mit allen notwendigen digitalen Anschlüssen einschließlich Ethernet und HDMI-IN.
Diese Bilder wurden von der CAMBRIDGE AUDIO Homepage "ausgeliehen".

Die HiFiWERKSTATT hoer-wege hat auch für den CXUHD ein Umrüst-Kit entwickelt, das für geübte Löter leicht umzusetzen ist. Bisher unerfahrenen Lötern raten wir vom Umbau dieses BluRay-Players eher ab. Wer nicht selber löten möchte, kann sich gerne an die HiFiWERKSTATT wenden. Wir können nicht nur dieses, sondern auch viele andere Geräte fachgerecht modifizieren. Dazu gibt es die Sicherheit, dass der Umbau von Profis vorgenommen wurde, außerdem gewähren wir in jedem Fall 2 Jahre Garantie auf den Umbau. Bei modifizierten Geräten verfällt natürlich die Hersteller-Garantie, wer aber über uns gekaufte Neugeräte von uns modifizieren lässt, braucht sich darüber keine Gedanken zu machen, da wir dann auch für das Gerät eine 2-jährige Garantie übernehmen. Selbstverständlich helfen wir auch nach Ablauf dieser Frist, sollte das hoer-wege modifizierte Gerät einmal Probleme machen.

Das hoer-wege Umrüst-Kit: Wie bei allen Großserien-Geräten nicht anders zu erwarten, können Leute wie wir auch den CAMBRIDGE CXUHD, mit vertretbarem Aufwand, noch verbessern. Insbesondere die "Klangfarben" bei der Musik Wiedergabe können ein wenig "Nachhilfe" vertragen, es könnte etwas "angenehmer" und noch etwas "feiner" klingen. Das Laufwerk ist recht gut, erreicht aber nicht das Niveau z.B. des CXC.

Die Stromversorgung ist wie immer der erste Ansatzpunkt, weil das "Fundament" für alle weiteren Schritte: Der CXUHD verfügt über ein modernes, gut konstruiertes Schalt-Netzteil, an dessen Prinzip sich natürlich nichts ändern lässt. Der Schwachpunkt sind hier die Elektrolyt-Kondensatoren. Gerade Schalt-Netzteile stellen wegen der hohen Wechselspannungs-Frequenz von ca. 70 kHz enorme Anforderungen an die Schnelligkeit der verwendeten Puffer-Kondensatoren.
Also werden im 1. Schritt alle Kondensatoren auf der Netzteil-Platine getauscht, und wo sinnvoll und möglich vergrößert. Das sind hier einschließlich dem 450V Kondensator 8 Stück, plus 2 ultraschnelle SMD-Dioden, und einige Folien ergänzt. Des weiteren werden Boden und Deckel des Gehäuses aufwendig bedämpft.

Hier sehen Sie den neuen CXUHD geöffnet und im Original-Zustand.

Das Schaltnetzteil des CXUHD ohne Abdeckung.

Ein Testbericht zum CAMBRIDGE CXUHD ist in der STEREOPLAY, Ausgabe 12/2017 ab Seite 44 erschienen, unter dem Titel: "Total digital". Wir zitieren stark verkürzt: ".... Der Cambridge spielt zwar SACD wie DVD-Audio klaglos, aber über die klassischen S/P-DIF- und optischen Digital-Ausgänge lassen sich die Signale nicht nativ ausgeben, und für eine entsprechende Datenraten-Konvertierung fehlt dem CXUHD die entsprechende DSP-Einheit.
Bleibt einzig der HDMI-Ausgang, der alle Streams unverändert ausgibt...... Im Praxistest lieferte der CXUHD eine klanglich blitzsaubere Leistung und spielte alle erdenklichen Scheiben problemlos und fehlerfrei, wobei der Klangcharakter natürlich vom eingesetzen AVR abhängt....."
Ende des Zitats. Der Bericht kommt zu dem Fazit: "...Für Audiophile mit einer großen SACD- und DVDA-Sammlung und nicht zu hohen Streaming-Ansprüchen ist er der definitve Player, wenn AV-Receiver und TV vorhanden sind...." Ende des Zitats.


Das hoer-wege Umrüst-Kit für den CXUHD enthält knapp 20 neue Bauteile und diverse andere "Ingredienzien", die neuen Dioden in SMD-Ausführung, die Kondensatoren sind alle bedrahtet. Trotz bleifreiem Lot ist der Austausch der Bauteile nicht sonderlich schwer.

Preise und Lieferbarkeit: Die HiFiWERKSTATT hoer-wege liefert alle CAMBRIDGE Geräte, die auf Wunsch gleich modifiziert sind. Wir liefern aber auch gerne das zum Gerät passende Umrüst-Kit mit ausführlicher Anleitung, Fotos der Platinen mit Markierung der zu tauschenden Bauteile, bleifreiem Lötzinn und Flußmittel-getränkter Entlötlitze, sowie allen Bauteilen in allerbester Qualität, einschließlich speziellem Dämm-Material für den Boden, usw., zum Selberlöten. Die Preise finden sich unter CD-Laufwerk-Preise.
Wie alles -richtig- umgegebaut wird, ist in unserer ausführlichen Anleitung dargestellt, die jedoch fehlende Erfahrung im Umgang mit solch komplexen Geräten nicht ersetzen kann. Wer gleich alles zusammen nimmt, bekommt günstigere "Paketpreise", siehe CD-Laufwerk-Preise. Geübte "Löter" sollten für den Umbau mindestens 3 Stunden einplanen.

Wer sich den Umbau nicht selbst zutraut, der beauftragt die HiFiWERKSTATT hoer-wege, oder einen unserer autorisierten Partner. Das ist günstiger als Sie vielleicht denken, siehe CD-Laufwerk-Preise. Vor allen Dingen ist es viel billiger, als wenn wir hinterher mühsam Ihre Fehler suchen und beheben müssen. Dazu gibt es die Sicherheit, dass der Umbau von Profis vorgenommen wurde, außerdem gewähren wir in jedem Fall 2 Jahre Garantie auf den Umbau. Bei modifizierten Geräten verfällt natürlich die Hersteller-Garantie, wer aber über uns gekaufte Neugeräte von uns modifizieren lässt, braucht sich darüber keine Gedanken zu machen, da wir dann auch für das Gerät eine 2-jährige Garantie übernehmen. Selbstverständlich helfen wir auch nach Ablauf dieser Frist, sollte das modifizierte Gerät irgendwann einmal Probleme machen.

Sie möchten vorher Probehören?

Sie können sich von der HiFiWERKSTATT hoer-wege ein vollständig modifiziertes Gerät zusenden lassen, und können dieses unverbindlich in Ihrer Kette Probehören, die genauen Bedingungen finden Sie in unseren AGB.
Sie können nach Terminabsprache auch gerne zum Vergleichen zu uns kommen:

Außerdem kann die HiFiWERKSTATT hoer-wege Unterlagen sehr vieler anderer CD-Spieler und Verstärker beschaffen und Tipps geben, welche Bauteile gegen höherwertige getauscht werden sollten. Die entsprechenden Bauteile einschließlich ausführlicher Anleitung liefern wir gleich mit, Näheres dazu finden Sie unter CD-Modifikation. Übrigens funktioniert die Modifikation bei Verstärkern mindestens genau so gut !!
Eine Liste der Geräte, für die bereits erprobte Umrüst-Kits verfügbar sind, finden Sie unter
Die Liste der modifizierten CD-Spieler und Verstärker . Sollten Sie Ihr Gerät hier nicht finden, fragen Sie trotzdem an. Der Umbau kann selbstverständlich auch gerne von der HiFiWERKSTATT hoer-wege, oder einem unserer Partner, vorgenommen werden, fragen Sie !!

Hotline: Die HiFiWERKSTATT hoer-wege beantwortet unter der Telefon-Nr. 0421 / 647321 Montag - Freitag von 15:00 bis 19:00 Uhr Ihre Fragen zu unseren Angeboten gerne. Mailto: hifiwerkstatt@ewe.net

HiFiWERKSTATT hoer-wege
Stephan Horwege
Gallberg 40
28790 SCHWANEWEDE
Ortsteil Neuenkirchen bei Bremen
die Beschreibung der Anfahrt findet sich im Impressum.

PREISE und OPTIONEN: Hier finden Sie in übersichtlicher Tabellenform alle Preise und Optionen zum Bau ganzer Geräte mit den Platinen, Gehäusen und Frontplatten der HiFiWERKSTATT hoer-wege, getrennt nach unseren

CD-Spieler-Projekten, DA-Wandler-Projekten und Verstärker-Projekten.