Die hoer‑wege Projekte zum Streamen mit den Geräten von AUDIOLAB, AURALIC und CAMBRIDGE AUDIO

AUDIOLAB 6000 N Play: Medien-Player mit WLAN + LAN

Gut gemachter, preiswerter Medien-Player mit digitalen und analogen Ausgängen und 2 WLAN-Antennen. Aufwendige Stromversorgung mit RK-Trafo, kurze Signalwege, hochwertiges MEDIA-BOARD. Im Original schon gut, wenn auch tendenziell etwas zu „hell“, belohnt nach gründlicher hoer-wege Modifikation mit noch „ausgewogenerer“, „unangestrengterer“ und „feinerer“ Wiedergabe. Die Bedienung erfolgt ausschließlich über die bewährte Play-Fi App, die für IOS, Android und WINDOWS ® kostenlos verfügbar ist. Lieferbar in Silber oder Schwarz.

CAMBRIDGE CXN V2: Streamer + DA-Wandler

Der Nachfolger des StreamMagic 6 V2, jetzt mit farbigem Display und WLAN bis 24/192. Ansonsten praktisch identisch mit dem StreamMagic 6 V2, was keine schlechte Entscheidung ist. Also haben wir einen gut gemachten Streamer und aufwendigen DA-Wandler mit (optionaler) digitaler Lautstärke-Regelung, zahlreichen digitalen Eingängen plus USB und Netzwerk bis 24/192, XLR und RCA Ausgängen, und vor allen Dingen einfacher Bedienung. 2 x WM8740 DA-Wandler. Perfekt für Popmusik und Jazzmusik, belohnt nach aufwendiger hoer-wege Modifikation mit gutem Klang, und „kann“ jetzt sogar TIDAL.

Der CXN V2 ist nicht mehr lieferbar, ein Nachfolger wird Anfang Februar 2024 erwartet.

CAMBRIDGE 851 N: Streamer + DA-Wandler mit digitaler Vorstufe

Sehr aufwendiger, „ausgewachsener“ hervorragender Streamer und DA-Wandler mit 6 digitalen Eingängen einschließlich USB bis 24/192, 3 digitalen Ausgängen, 2 Eingänge für USB-Stick und/oder Festplatte, XLR und RCA Ausgängen, Fernbedienung, anpassbares Display usw.. Verbaut werden 2 x AD1955 DA-Wandler, der 851N ist damit perfekt für jede Art von Musik einschließlich Klassik, und belohnt nach umfangreicher hoer-wege Modifikation mit exzellentem Klang, auch über TIDAL.

Der 851 N ist nicht mehr lieferbar, ein Nachfolger wird erst Anfang 2024 erwartet.

AURALIC ALTAIR G1: Streamer + DA-Wandler mit digitaler Vorstufe und KH-OUT

Der ALTAIR G1 ist mit dem aktuellstem DA-Wandler ESS Sabre ES9038 Q2M DA-Wandler ausgestattet, Memory-Play, der bekannten, guten analogen Ausgangs-Stufe, solidem RK-Trafo, 3 Brücken-Gleichrichtern sowie 9 halbwegs guten Elektrolyt-Kondensatoren. Verpackt im gleichen Gehäuse wie der ARIES G1, und natürlich mit der gleichen App bedienbar. Eine HDD/SSD kann eingebaut werden. Der ALTAIR G1 wäre übrigens eine Alternative zum nicht mehr lieferbaren 851 N.
Der ALTAIR G1 klingt gut, keine Frage, lässt sich mit der aufwendigen hoer-wege Modifikation aber noch deutlich verbessern.

Der ALTAIR G1 ist nicht mehr lieferbar, der Nachfolger heißt ALTAIR G1.1

AURALIC Streaming-Bridges: ARIES G1 + G1.1, ARIES G2 und ARIES G2.1

Die AURALIC Streaming-Bridges sind unserer Meinung nach die derzeit Besten für diesen Zweck, und verfügen jeweils über 4 digitale Ausgänge, USB, XLR, RCA und Optisch, und natürlich LAN und WLAN mit 2 Antennen. HDD/SSD können immer extern angeschlossen werden, beim neuen ARIES G1.1, ARIES G2 und ARIES G2.1 können Festplatten auch eingebaut werden. So oder so hat man wegen der guten App unproblematisch zu bedienende „Vermittler“ zwischen dem WWW bzw. der eigenen Festplatte/NAS, zum Betrieb wird aber noch ein DA-Wandler, gerne gehobener Qualität, benötigt.
Der Klang ist gut, aber für unsere Ohren mit deutlichem Verbesserungs-Potential. Deshalb gibt es ein hoer-wege POWER-SUPPLY, dass sich durch praktisch Jedermann 1:1 austauschen lässt, so dass diese Geräte nochmals besser und vor allen Dingen weniger „angestrengt“ und noch „schöner“ klingen. Das hoer-wege PSU ist exakt so kompromisslos entwickelt und aufgebaut, wie Sie das zurecht von der HiFiWERKSTATT erwarten können. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Berichten zu den jeweiligen Geräten.

Die ARIES G1  + ARIES G2 + G2.1 sind nicht mehr lieferbar, die Nachfolger heißen ARIES G1.1 bzw. ARIES G2.2

AUDIOLAB 6000 A Play: Netzwerk-Vollverstärker

Aufwendiger Stereo Vollverstärker, mit LAN + WLAN, digitalen Eingängen und Phono MM, kurzen Signalwegen und für die meisten Anwendungen ausreichend Leistung von 2 x 45W an 8 Ohm. Schlichtes, formschönes Gerät mit solider Vorstellung, tendenziell leicht „warm“ abgestimmt, nach hoer-wege Modifikation aber noch „lebendiger“ und „musikalischer“. Der „kleine“, moderne Bruder des rein analogen 8300 A.

KRELL VANGUARD: Netzwerk-Vollverstärker

Der VANGUARD ist der „kleinste“ Vollverstärker, aber Krell-typisch trotzdem mit „fettem“ Trafo und massig „Power“, dabei schnell und hochauflösend, mit einem tendenziell eher „hellen“ Klang. Mit BALANCED-IN sowie 3 LINE-IN, plus Erweiterungs-Möglichkeit für Streaming und digitale Eingänge, Bedienung per Tipptasten am Gerät, per FB oder Internet. Auch für diesen KRELL bieten wir eine hoer-wege Modifikation an.

Kontakt

Die HiFiWERKSTATT hoer-wege beantwortet Montag – Freitag von 15:00 bis 19:00 Uhr Ihre Fragen zu unseren Angeboten gerne.