Was gibt es Neues bei der HiFiWERKSTATT hoer‑wege?

Neues bei der HiFiWERKSTATT

Die Aussichten sind düster, die Preise steigen, die Lieferzeiten für elektronische Bauteile werden immer länger, und der nächste Winter kommt bestimmt. Die Nachfrage nach bezahlbaren HIFI-Gerätschaften nimmt ab, so dass sich die weiterhin angespannte Liefersituation bei den Bauteilen (noch) nicht so dramatisch auswirkt. Wir sehen jedoch schon, dass es an vielen Stellen fehlt. Bisher konnten wir das immer noch ausgleichen, aber das wird wohl nicht so bleiben. 

Angesichts der vielen Probleme stellt sich natürlich die Frage, ob wir einfach weiter über hochwertige Geräte zur Reproduktion von Musik berichten sollen ?? Wir glauben schon, denn „der Mensch lebt nicht vom Brot allein“, sondern möchte auch unterhalten werden. Und dabei kann die eigene HiFi-Anlage helfen. Außerdem ist es in jedem Fall nachhaltiger, die alten Geräte zu modifizieren anstatt neue Geräte zu kaufen. Das verbraucht sehr viel weniger Energie und Ressourcen, schont deshalb die Umwelt, ist auch noch sehr viel günstiger und in aller Regel besser !! Hier finden Sie eine Liste, der bereits von uns modifizierten Geräte: https://hoer-wege.de/modifikationen/die-liste-der-von-der-hifiwerkstatt-hoer-wege-modifizierten-geraete/ 

Sollte Ihr Gerät nicht dabei sein, fragen Sie trotzdem an. Wir finden fast immer eine Lösung !! 

Trotzdem bieten auch wir natürlich weiterhin neue Geräte an, wie unseren DAC1794 MK-4 , oder den Line Magnetic LM32 DAC, dessen hoer-wege Modifikation wir gerade abgeschlossen haben. Unseren ausführlichen Bericht mit vielen Fotos zeigen wir demnächst hier. Derzeit warten wir auf den Soulnote AMP 2 Vollverstärker, und werden darüber im nächsten Jahr ausführlich berichten. 

Eine gute Nachricht haben wir uns für den Schluss aufgehoben: Wer noch Zeit zum Lesen hat, kann jetzt für 12 Monate umsonst noch mehr lesen. Der Brieden Verlag bietet ein KOSTENLOSES Freiabo der ALLYOUCANREAD ePaper Magazin Flatrate für die Kunden der HiFiWERKSTATT hoer-wege: 

Der dafür erforderliche Aktionscode lautet „refabyda23“ 

So wird der Code genutzt: 

  • auf www.hifitest.de/allyoucanread mit dem Code registrieren und Account anlegen 
  • App laden, Nutzerdaten eingeben und loslegen. Kostenlos alle Magazine lesen 

Mit freundlichen Grüßen vom Michael E. Brieden Verlag GmbH 

Übrigens geht auch dieses Jahr bald zu Ende, und wir, und auch Sie, arbeiten hoffentlich nicht über den Jahreswechsel !! Deshalb werden wir vom 22.12.2022 bis einschließlich 06.01.2023 nicht erreichbar sein. Weiterarbeiten wie gewohnt werden wir ab dem 9.01.2023. Wir wünschen Allen bis dahin eine gute und erholsame Zeit, und bleiben Sie gesund !! 

1. August 2022

Corona, Ukraine, teures Benzin, Gas und Öl. Nimmt das denn kein Ende.….., und jetzt werden auch noch die CEC Geräte teurer !! Wir haben leider keine CEC Laufwerke mehr vorrätig, die wir selbstverständlich zum alten Preis anbieten würden. Wir warten seit Januar auf neue Geräte, die jetzt wohl im August kommen sollen. Die Preiserhöhungen sind happig, der TL-5 wird um 400.- € teurer und kostet jetzt ab 3.198.- €, das CD-5 kostet jetzt 4.198.- €, und das TL 2N wird immer unerschwinglicher und kostet jetzt 6.598.- €, also 800.- € mehr. Und das sind erst die Preise ohne hoer-wege Modifikation !!

Gibt es auch Gutes zu berichten ?? Wie so oft ist es eine Sache der Definition, was als gut oder schlecht eingeschätzt wird. Deshalb gibt es dazu niemals Einigkeit, denn z.B. die hohen Preise für Kraftstoffe aus Mineralöl lassen den Einen frohlocken, weil so vielleicht weniger mit dem Auto gefahren wird, stattdessen mehr mit dem Fahrrad oder der Bahn. Der Andere wird jammern, weil alles, auch die Heizung, teurer wird. Aber auch dagegen gibt es Abhilfe, man trägt im Haus einfach wärmere Kleidung und kann so die Temperatur um 1° oder 2° Grad absenken.

Die HiFiWERKSTATT will auch weiterhin nur hochwertige Bauteile einsetzen, und ist im Prinzip mit Teilen ausreichend versorgt. Was der eine Lieferant nicht hat, hat manchmal der andere Lieferant. Einfacher wird es dadurch nicht, aber bis auf wenige Ausnahmen, z.B. die TALEMA Transformatoren 25VA 7V AC (diese werden auf den POWER-SUPPLY für ARIES G1 und G2.1 eingesetzt, voraussichtlicher Liefertermin 1/2023 !!!), können wir bislang liefern. Wir können statt der TALEMA immerhin noch einige der grünen, vergossenen 25VA Ringkern-Transformatoren anbieten, die die gleichen technischen Daten haben, und klanglich keinen Unterschied ausmachen.

Die Entwicklung des hoer-wege DAC1794/4 ist jetzt abgeschlossen, die Überprüfung im Messlabor wurde mit Bravour bestanden. Die endgültigen Platinen sind jetzt da, und ein ausführlicher Bericht zu unserem Doppel-Mono-Referenz-DAC1794/4 kann hier angesehen werden. Wir haben natürlich wieder einige Prototypen aufgebaut, bis wir endlich zufrieden waren. Diese werden wir auf Nachfrage zu Sonderpreisen anbieten.

Der Frühling kommt,

… und Corona steht nicht mehr im Mittelpunkt, aber dafür ein Krieg in Europa. Es kann also immer noch schlechter werden, und auch die eher unpolitische HiFi-Branche spürt die Auswirkungen dieser Katastrophe !! Dass trotzdem immer noch wegen Corona teilweise Häfen in China geschlossen werden, und ganze Fabriken in China den Betrieb für Wochen einstellen müssen, sorgt natürlich für Auswirkungen auf weltweite Lieferketten. Der Krieg in der Ukraine kommt verschärfend hinzu, und treibt die Preise für Energie und Rohstoffe in schwindelerregende Höhen. Dass das sowohl bei der Versorgung mit Geräten als auch mit Bauteilen Auswirkungen hat, überrascht wohl Niemanden mehr. Dass auch die Preise steigen, ist die logische Konsequenz. Die HiFiWERKSTATT kann bisher bei den eigenen Produkten die Preise in etwa halten, anders sieht es bei CAMBRIDGE AUDIO aus.

Die Nachfolger der 851er Serie von CAMBRIDGE AUDIO werden wohl nicht vor Ende dieses Jahres verfügbar sein. Der Dacmagic 200M ist derzeit lieferbar. ABER alles wird teurer, und zwar zum Teil deutlich. Das betrifft sowohl den Dacmagic 200M als auch die PHONO-AMPs DUO und SOLO. Die neuen Preise gelten ab 1. April 2022, und finden sich in unserer gerade überarbeiteten Preisliste.

Die Geräte von AUDIOLAB sind in der Regel verfügbar, und auch bei uns  vorrätig. Wer Interesse hat, möge bitte anfragen, Danke.

Bei Luxman sieht es mit Nachschub immer noch schlecht aus, aber den D-03x haben wir vorrätig, weitere Geräte sollen in den nächsten Monaten zur Verfügung stehen.

Wir machen ab dem 25.04.2022 Urlaub bis zum 13.05.2022. Während dieser Zeit werden wir nicht erreichbar sein, aber Pakete werden weiterhin angenommen. Danke für Ihr Verständnis.

Frohes Neues Jahr 2022

Auch wir sind im Neuen Jahr angekommen, und wünschen Ihnen und uns von ganzem Herzen ALLES GUTE für 2022 !!

Corona und kein Ende.….., und jetzt auch noch Preissteigerungen !! AUDIOLAB hat am 1. Dezember 2021 damit begonnen, jetzt folgt AUDIONEXT. Während AUDIOLAB sich mit ca. 10% begnügt, werden bei AUDIONEXT bis zu 15% fällig, aber nicht bei allen Geräten. ARIES G1, G2.1, SIRIUS G2.1 kosten zum Beispiel künftig 2.799.- €, 5.499.- €, 7.699.- €, der ALTAIR G1 wird aber weiter zum unveränderten Preis von 2.399.- € verkauft. Wir haben noch einige ARIES G1 + ARIES G2.1 vorrätig, die wir selbstverständlich zum alten Preis anbieten. Es ist so gut wie sicher, dass alle anderen Vertriebe mit Preissteigerungen folgen werden. Das ist ein allgemeiner „Trend“, dem sich wegen tatsächlich gestiegener Kosten für viele Rohstoffe und dem Transport keiner entziehen kann. 2022 wird definitiv „teurer“ als 2021, und je nachdem, wie sich die Versorgung mit Rohstoffen und Bauteilen entwickeln wird, sind weitere Preiserhöhungen nicht ausgeschlossen.

Aber wir sollten uns deshalb die Laune nicht verderben lassen, denn wie wir und unsere Kollegen wissen, haben Sie als unsere Kunden in den vergangenen 2 Jahren sich einiges an Hifi-Equipment neu angeschafft oder die vorhandenen Geräte aufwerten lassen. Somit können Sie sich auf andere Dinge konzentrieren, die aber natürlich auch teurer sein werden als im letzten Jahr. Also das Geld überlegt ausgeben, und beim Urlaub vielleicht doch in der Heimat bleiben. Auch in Deutschland kann es schön es sein, und zumindest die Hin- und Rückreise sollte planbar und unkompliziert sein.

Gibt es auch Gutes zu berichten ?? Wie so oft ist es eine Sache der Definition, was als gut oder schlecht eingeschätzt wird. Deshalb gibt es dazu niemals Einigkeit, denn z.B. die hohen Preise für Kraftstoffe aus Mineralöl lassen den Einen frohlocken, weil so vielleicht weniger mit dem Auto gefahren wird, stattdessen mehr mit dem Fahrrad oder der Bahn. Der Andere wird jammern, weil alles, auch die Heizung, teurer wird. Aber auch dagegen gibt es Abhilfe, man trägt im Haus einfach wärmere Kleidung und kann so die Temperatur um 1° oder 2° Grad absenken.

Die HiFiWERKSTATT wird auch in 2022 in gleicher Qualität weiterarbeiten wollen, und ist derzeit mit Teilen ausreichend versorgt. Was der eine Lieferant nicht hat, hat manchmal der andere Lieferant. Einfacher wird es dadurch nicht, aber bis auf eine Ausnahme, die TALEMA Transformatoren 25VA 15A AC, diese werden auf den POWER-SUPPLY für ARIES G1 und G2.1 eingesetzt, voraussichtlicher Liefertermin 5/2023 !!!, gibt es bislang keine Probleme. Die TALEMA ersetzen wir durch offene oder vergossene 30VA Ringkern-Transformatoren, so dass wir trotzdem weiterhin die begehrten PSU für die ARIES G1 und G2.1 liefern können.

Die Entwicklung des DAC1794/4 ist weitestgehend abgeschlossen, derzeit müssen nur noch einige kleinere Probleme beseitigt werden. Die endgültigen Platinen sollten in der ersten Jahreshälfte vorgestellt werden, ein ausführlicher Bericht zu unserem Doppel-Mono-Referenz-DAC1794/4 kann erwartet werden. Wie schnell wir solche  Entwicklungen bearbeiten und abschließen können, hängt auch davon ab, wie viele Aufträge Sie uns zukommen lassen. Bestellen Sie weiterhin soviel wie in den letzten beiden Jahren, wird es etwas länger dauern. Wir freuen uns über jede Bestellung, aber auch unser Tag hat nur 24 Stunden, selbst wenn wir die Nacht dazunehmen !!

Corona und kein Ende …..,

aber bevor wir uns deshalb die Laune verderben lassen, sollten wir bedenken, dass es uns überwiegend (noch) ziemlich gut geht. Realistisch betrachtet wird uns Corona und die damit verbundenen Einschränkungen noch einige Jahre begleiten, denn Corona-Viren (zu denen auch die Grippe-Viren gehören) sind dafür bekannt, dass sie „gerne“ und oft mutieren. Mutationen sind Anpassungen des Virus-Genoms an veränderte Umweltbedingungen. Eine Impfung, auch wenn bisher nur der kleinere Teil der Menschheit geimpft ist, ist für das Virus, das ja auch nur „leben“ (genauer: sich mit der Hilfe menschlicher Zellen vermehren) will, ist eine erhebliche Veränderung. Da sehr viele Menschen noch nicht geimpft sind, gibt es für die Corona-Viren reichlich Möglichkeiten, sich weiter zu vermehren, und damit auch weiter zu mutieren. Nimmt die „Viruslast“ der Menschheit ab, werden auch weniger Mutationen auftreten.

Als Ausgleich zu den vielen Kontaktbeschränkungen ist gute Musik zu hören sicherlich nicht die schlechteste Antwort. Wir erfreuen uns nach wie vor reger Nachfrage, und das zeigt uns, dass das auch viele andere Menschen so sehen. Wenn Sie uns auswählen, um „besser“ Musik zu hören, so freut uns das sehr. Wir möchten uns deshalb herzlichst an dieser Stelle bei allen unseren Kunden und auch unseren Lieferanten bedanken. Denn wir können nur verkaufen, was wir geliefert bekommen, und da sehen und merken wir, dass sich alle viel Mühe geben, uns eingeschlossen, möglichst viele Wünsche der Kundschaft zu erfüllen. Bisher klappt das mit wenigen Ausnahmen auch sehr gut. Wo nicht, bitten/hoffen wir auf Ihre Geduld. Danke dafür !! Wir wünschen Ihnen Alles Gute und bleiben Sie gesund !!

Wir werden auch dieses Jahr bemüht sein, alle Bestellungen rechtzeitig zu verschicken. Wir bitten allerdings zu bedenken, dass wegen des in diesem Jahr mit Sicherheit noch sehr viel höheren Paketaufkommens die Pakete im Dezember mitunter lange Laufzeiten haben können. Also bitte rechtzeitig bestellen, ansonsten werden die Pakete in irgendwelchen Lagern die Weihnachtszeit verbringen, Danke. Und dann benötigen wir etwas Urlaub, und sind deshalb vom 23. Dezember bis einschließlich 7. Januar 2022 nicht erreichbar. Wie gewohnt können Sie trotzdem gerne Pakete zu uns schicken, es ist Jemand da, der diese annehmen wird. Aber bitte nicht wundern, wenn nicht sofort eine Rückmeldung erfolgt.

Wir machen Urlaub, und werden vom 23. Dezember bis 7. Januar 2022 nicht erreichbar sein. Pakete werden trotzdem angenommen, aber erst ab dem 10. Januar 2022 bearbeitet. Wir bitten diejenigen, die es betrifft um etwas Geduld.

Diese Seite wurde gründlich überarbeitet,

und präsentiert sich jetzt als WORD PRESS Version mit neuen Möglichkeiten, u.a. einer umfangreichen Suchfunktion. Die Inhalte sind bisher weitestgehend gleichgeblieben, aber auch daran werden wir arbeiten, wenn wir etwas Zeit dazu haben. Die Ideen gehen uns nicht aus, so sind die Arbeiten am hoer-wege DAC1794/4 fast abgeschlossen. Bei den Platinen der HiFiWERKSTATT gibt es bislang keine Probleme mit fehlenden Chips, so dass die Vorstellung des neuen DACs nur noch eine Frage der Zeit ist.

Bei Firmen wie AUDIOLAB und CAMBRIDGE sieht es anders aus, da sind die fehlenden Chips ein echtes Problem. Kein Mensch kann derzeit vorhersagen, was wann lieferbar sein wird. Wir haben noch das eine oder andere Gerät vorrätig, und versuchen natürlich soweit möglich alles zu liefern was geht.

Trotzdem gibt AUDIOLAB die Einführung eines neuen „All-in-One“ Gerätes bekannt. Der „OMNIA“ ist ein Vollverstärker mit CD-Laufwerk, DA-Wandler ES9038Q2M und MQA-Fähigkeit, lässt sich mit MM-Systemen und per Bluetooth ansteuern, liest Musik-Dateien von USB-Datenträgern, und fischt mit der DTS Play-Fi Technologie alles aus dem Netz, was der geneigte Hörer wünscht. Dazu kommt noch ROON-Kompatibilität, und das Gerät sieht auch noch unverschämt gut aus, ist lieferbar, und kostet nicht die Welt !!

Übrigens: Wer bei „Omnia“ an Omnibus denkt, liegt gar nicht so verkehrt. Die lateinische Vorsilbe „omni-“ bedeutet: ganz, jeder, alles. Damit ist Omnibus leicht erklärt, es ist der Bus für Alle !! Und „Omnia“ ist dann der AMP für Alle und alles !!

Leider hat die angespannte Liefersituation jetzt auch Auswirkungen auf die Preise der Geräte. Da sowohl Transport-Kapazität knapp und deshalb teuer ist, als auch die benötigten Materialien und Chips immer teurer werden, muss sich das irgendwann zeigen. AUDIOLAB erhöht ab dem 1. Dezember die Preise einiger Geräte deutlich, die 8300MB kosten dann z.B. 1.149.- € statt bisher 998.- €. ABER alle Bestellungen, die vor dem 1. Dezember eingehen, werden unabhängig vom Lieferzeitpunkt, noch zu den alten Preisen abgerechnet !!

Neu im Programm:

Line Magnetic LM-32DAC Röhren-DA-Wandler

Ab sofort bieten wir auch den Line Magnetic LM-32DAC an. Der DAC „beschäftigt“ ESS9028Pro Sabre Chips, und auf die OP-AMP basierte analoge Ausgangsstufe folgt, umschaltbar, eine Röhren-Ausgangsstufe. Damit wird der ansprechend „lebendige“ Klang noch etwas „schöner“ und „farbiger“. Angesteuert wird der DAC über USB, AES/EBU und S/PDIF, optisch, koaxial und BNC, mit Datenraten bei USB bis zu 384 kHz / 32 Bit und DSD 256. Lieferbar ist der LM-32DAC ab 2.498.-  €, und natürlich bieten wir (optional) eine hoer-wege Modifikation an.

Wir arbeiten schon wieder auf den nächsten „Urlaub“ zu

und „schämen“ uns auch etwas dafür, aber nach dem Dauerstress der letzten 16 Monate benötigen wir einfach eine Pause, die den Namen auch verdient. Wer jetzt allerdings glaubt, dass wir dann Morgens den Liegestuhl aufklappen, und am Abend wieder zusammenklappen, der täuscht sich gründlich.

So oder so, nach diesem Urlaub wird es wahrscheinlich einige Änderungen bei uns geben, hoffen wir, dass alles klappt. In jedem Fall bleiben wir die Gleichen, und melden uns nach der Pause mit altem Schwung zurück. Wer möchte, kann uns gerne weiterhin E-Mails schicken, und wir werden uns bemühen, diese zeitnah zu beantworten.

Wir machen Urlaub, und werden vom 2. August bis zum 10. September 2021 nicht erreichbar sein. Pakete werden wie gewohnt trotzdem angenommen, aber erst ab dem 13. September 2021 bearbeitet. Wir bitten diejenigen, die es betrifft um etwas Geduld.

Wir arbeiten wieder nach dem kurzen „Urlaub“

und können gleich eine echte Überraschung verkünden: Die ersten Dacmagic 200M sind bei uns eingetroffen. Mit 2 x ES9028 als DAC, hochwertigen OP-AMPs und hochwertigen Elektrolyt-Kondensatoren klingt der Dacmagic 200M richtig gut. Wir haben kurz überlegt, den Lötkolben „einzumotten“, haben es uns aber nach Öffnen des Gehäuses doch anders überlegt. Wer also einen richtig guten DAC mit hoer-wege Modifikation und bezahlbar haben möchte, sollte hier seine Lauscher aufstellen: Ab sofort können wir den hoer-wege Dacmagic 200M anbieten, wenn die Geräte weiterhin verfügbar sind. Front und Gehäuse des DAC sind nur in LUNA GREY lieferbar, die Rückwand ist dennoch schwarz. Das möge verstehen wir will !!

Wir arbeiten nach wie vor viel und gerne,

trotzdem benötigen auch wir ab und zu einmal eine Pause.

Deshalb haben wir uns spontan entschlossen, über Pfingsten einige Tage Urlaub zu machen. Deshalb sind wir ab Freitag, dem 21.05.2021, bis zum Freitag, den 04.06.2021 nicht erreichbar.

Die Tage werden zwar länger, …

… aber die Versorgung mit Geräten und Bauteilen wird zunehmend schlechter. Bei den von uns sehr geschätzten PANASONIC FM Elektrolyt-Kondensatoren müssen wir bei Nachbestellungen bis Ende dieses/Anfang nächsten Jahres warten !! Noch haben wir ausreichend Vorräte, so dass sich das erst einmal nicht auswirken wird.
Der Hifi-Branche geht es derzeit noch erheblich besser als z.B. der Fahrrad-Branche, dort müssen Interessenten 6 Monate oder mehr auf Ihre neuen Räder warten !! Im Vergleich dazu geht es uns noch gut, aber es gibt ernstzunehmende Anzeichen, dass das nicht so bleiben wird. So werden sich auch unsere Kunden leider darauf einstellen müssen, dass Sie zum Teil viel Geduld brauchen werden, bis die gewünschten Produkte lieferbar sein werden. Wir bedanken uns hier schon einmal vorsorglich für Ihr Verständnis !!

CAMBRIDGE AUDIO hat nicht nur die 851 A und 851 C, sondern auch 851 W abgekündigt. Der Dacmagic 200M wird noch auf sich warten lassen, weil es laut CAMBRIDGE die dort vorgesehenen Halbleiter-Chips derzeit nicht gibt. Geplant ist eine Überarbeitung mit dem Einsatz anderer Chips, die es dann hoffentlich auch geben wird. Wie bereits mitgeteilt, ist der 851 N weiter verfügbar, und ist dank aktueller Netzwerkkarte nach wie vor empfehlenswert. Wir werden weiterhin berichten !!

CAMBRIDGE AUDIO hat außerdem neue Geräte angekündigt: EVO 150 + EVO 75. Dabei handelt es sich um Vollverstärker mit großem Display und Netzwerk-Funktionalität in einem schicken, teilweise aus Holz bestehendem Gehäuse. Der EVO 150 bietet mehr Leistung und mehr Eingänge, u.A. PHONO-MM und XLR, die Endstufen stammen in beiden Fällen von der Firma Hypex. Eingebaut wurden die NCore Module, die als die derzeit besten Class-D Verstärker gelten.

Geräte von AUDIOLAB sind zum Teil verfügbar, wir haben vorrätig zum Beispiel 8300 MB6000 CDT und die anderen Geräte der 6000er Serie. Wer Interesse hat, möge bitte anfragen, Danke.

Bei Luxman sieht es mit Nachschub teilweise schlecht aus, aber den D-03x haben wir vorrätig, weitere Geräte sollen erst in 6 Monaten zur Verfügung stehen.

Aktuelle Kundenstimmen

Zu Produkten und Modifikationen der HiFiWERKSTATT hoer-wege